Kryptopyrrolurie (KPU)

Kryptopyrrolurie ist eine häufige Stoffwechselerkrankung, bei der vermehrt Vital- und Mineralstoffe ausgeschieden werden. Dies führt zu einem Mangel an wichtigen Vitaminen und Mineralien mit den entsprechenden Symptomen und langfristig zu chronischen Erkrankungen. Die Kryptopyrrolurie ist häufig eine Folge von Stress. Mit den folgenden Maßnahmen können wir diese Erkrankung ganzheitlich auf verschiedenen Ebenen angehen:

  • Vital- und Mineralstoffanalyse und Beratung zu verträglichen Präparaten ohne schädliche Füllstoffe
  • ein ausführliches Gespräch zu Ihrer individuellen Krankengeschichte (Wie fing alles an?)
  • spezifische Ernährungsberatung
  • Beleuchtung von Lebensgewohnheiten und entsprechende Beratung
  • seelisch-geistige Unterstützung durch spezielle Entspannungs- und Meditationstechniken
  • körperliche Unterstützung durch eine spezielle Antistress-Energiebehandlung
  • seelische Unterstützung durch Körperpsychotherapie
  • seelische und körperliche Unterstützung durch Homöopathie